R -evolotion

“We are all robots when uncritically involved with our technologies.”

Marshall McLuhan

Wir leben in einem Informationszeitalter! Es gibt keine definitive Wahrheit mehr (entweder-oder/Mechanik) sondern vielmehr Wahrscheinlichkeiten (sowohl als auch/Quanten). Es gibt zyklische, organische Phänomene (z.B. Jahreszeiten/Tageslängen) die interdisziplinär  untersucht, eine gemeinsame Algorhytmik aufweisen.

Die modernen Wissenschaften haben in der Spieltheorie und künstliche Intelligenzentwicklung schöne Erklärungen für die “Tragik der Allmende“- Am Transhumanissmus  führt wohl kein Weg vorbei -die Roboter sind längst da…

Die Evolution der Revolution von Information als konstruktives Hirnbalsam:

header-300x143

www.R-evolotion.de

ist ein(reanimiertes) S.N.A.F.T. Projekt von 2003

das aufzeigt welchen Anforderungen ein modernes Bewusstsein ausgesetzt ist.

 

“Intelligenz ist Sammeln, Sammeln, Sammeln. Aber damit meine ich nicht Kapitalanhäufung. Jedenfalls nicht das, was als Kapital verstanden wird.

Sammeln ist nur sinnvoll, wenn man das Gesammelte sehen kann, also lautet die zweite Bedingung für Intelligenz nach der Bedingung des Sammelns: Raushauen, Raushauen, Raushauen! Verbreiten, Verbreiten, Verbreiten!”

R. Buckminster Fuller – BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DAS RAUMSCHIFF ERDE

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.